Eine leere Plastikflasche im Tiefkühlfach

Rubrik: Experimente für Kinder

Legt man eine leere Plastikflasche, die gut verschlossen sein muß, in das Tiefkühlfach, dann verformt sie sich recht stark. Warum?

Die Plastikflasche verformt sich im Tiefkühlfach recht schnell
Die Plastikflasche verformt sich im Tiefkühlfach recht schnell

Die starke Abkühlung der Luft im Inneren der Flasche geht schnell
Die starke Abkühlung der Luft im Inneren der Flasche geht schnell

Ein schöner Versuch zum Luftdruck gelingt, wenn man eine leere Plastikflasche, die gut verschlossen sein muß, in ein Tiefkühlfach legt.

Durch die starke Abkühlung der Luft im Inneren und die anschließende Volumenverringerung dieser Luft entsteht ein Unterdruck in der Flasche. Da die Flasche nicht starr ist, sondern durch die dünne Flaschenwand sehr flexibel, wird die Flasche geradezu zerdrückt.

Es ist übrigens verblüffend, wie schnell beim Herausnehmen der Flasche aus dem Tiefkühlfach sich die Luft innen wieder erwärmt. Das wird deutlich sichtbar an der Rückverformung der Flasche.